[ROW] Infoabend

Die Kampagne “Halim Dener: gefoltert. geflüchtet. verboten. erschossen.” informiert ab 20:00 Uhr über gesellschaftliche und politische Zusammenhänge von Krieg, Flucht, staatlicher Repression und Polizeigewalt, die zum Tod des 16-jährigen Kurden vor 21 Jahren geführt haben und mobilisiert zur Teilnahme an der Demonstration in Gedenken an Halim und für die Aufhebung des PKK-Verbots.

Im Anschluss steht die Villa offen für Diskussionen, Kneipe, Kicker und Dart.

Fr. 26. Juni 2015, 20 Uhr, Villa Rotenburg

Von Veröffentlicht unter Termine

Kommentare sind geschlossen.